1. Advent

Er ist da, der erste Advent 🕯

Und auch dieses Jahr möchte ich euch an jedem der 4 Adventssonntage mit einer weihnachtlichen Idee für euch und euren Vierbeinern die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen.

Den Anfang machen wir mit einem Rezept für Parmesan-Ei-Leckerli aus der Backmatte. Das ist ein schnelles Rezept mit nur 2 Zutaten: Parmesan und Eier. Ist der Parmesan noch am Stück, so wird er fein gerieben. Ihr könnt aber auch genauso gut den geriebenen in der Dose kaufen. Auf 200 g Parmesan kommen 3-4 Eier (je nach Größe). Es sollte ein Pfannkuchen-artiger Teig entstehen. Dieser wird in die Backmatte gestrichen und bei 150 Grad etwa 30 Minuten gebacken.

Das Rezept ist auch toll als Resteverwertung. Übrig gebliebener Parmesan wird einfach mit so viel Ei verrührt, dass die richtige Konsistenz entsteht – die Mengen sind somit individuell skalierbar.

Für nächste Woche brauchen wir viiiiiele kleine gute Leckerli. Deshalb ran an die Backmatte und schon mal die Vorräte aufgefüllt 😉