Was passiert bei einer Massage?

Eine Massage ist eine Art der manuellen Therapien. Haut, Gewebe und Muskeln werden durch Dehnungs-, Druck- und Zugreize so beeinflusst, dass sie entweder an- oder entspannen. Die Entspannung bewirkt eine Schmerzlinderung, löst Verspannungen und Verklebungen im Gewebe, regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an und macht die behandelten Stellen bewusst(er).

Die meisten Hunde genießen diese Art der Therapie und können gut entspannen.

Massagen kannst du bei deinem Hund jedoch auch sehr gut selbst zu Hause durchführen.

Kann dein Hund bei einer Massage entspannen? Oder habt ihr’s vielleicht noch gar nicht probiert? Worauf es ankommt, was du dafür benötigst und wie du am besten anfängst, erkläre ich in meinem Vortrag bei der VHS Mosbach am Donnerstag, 25.05.23 ab 18 Uhr.

Weitere Infos gibt’s hier.

#hundemassage #hundemassagekurs #vhs #vhskurs #vhsmosbach #hundephysiotherapie #physiotherapiefürhunde #werrastetderrostet #gesunderhund #useitorloseit

#schmackundfit #mosbach #mosbachbaden #diedesheim #hallomosbach #meinmosbach #mosbachaktiv #mosbachaktuell #odenwaldregional

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s